Einbürgerungsvorlage - 12. Februar
Mo, 16. Jan. 2017

Um was geht es bei der Abstimmung? Junge Menschen ohne Schweizer Pass, deren Familie seit drei Generationen in der Schweiz leben, sollen einfacher das Bürgerrecht erhalten. Jugendliche, die sich hier zu Hause fühlen und kaum mehr eine Verbindung zur Heimat, zur Kultur und zur Sprache ihrer Grosseltern haben. Viele kennen das Land nur von den Ferien. Sie sprechen unsere Sprache perfekt, arbeiten und leben in der Schweiz. Es geht um Menschen, die zu uns gehören.
 
Diese Menschen sollen die Chance bekommen, einfacher den Schweizer Pass zu erhalten. Nur rund 25'000 können einen solchen Antrag stellen, automatisch eingebürgert wird niemand.
 
Mit einem Ja zeigen wir diesen Menschen, dass sie dazugehören. Mit einem Ja setzen wir ein Zeichen gegen Abschottung und Fremdenfeindlichkeit.
(Angelo Barrile, Nationalrat)


Weitere News